Blume des Lebens

Das Symbol “Blume des Lebens”, finden wir in sehr vielen Kulturkreisen auf der ganzen Welt. In einigen Kulturen gilt die Blume des Lebens als heilig. Sie ist ein Sinnbild für die Unendlichkeit und die alles durchströmende Energie in ihrer ursprünglichen Form. Sie stellt die vollkommene Ordnung zum Zeitpunkt der Schöpfung dar. Jede Zelle erkennt dies und versucht sich daraufhin auf ihren Ursprung auszurichten. Die Blume des Lebens entspricht in ihrer exakten Symbolik dem goldenen Schnitt, wodurch eine Schwingung mit stärkender Wirkung aufgebaut wird.

Die Anwendung der Blume des Lebens ist vielfältig. Sie entfaltet ihre Kraft in vielen Bereichen des Lebens:

• Sie ist ein ganz hervorragendes Schutzzeichen. Als Amulett auf einer Kette am Körper getragen, hält es negative Schwingungen ab. Es hilft uns, mehr in unserer Mitte zu bleiben und erhöht ganz wesentlich unser Energieniveau. • Sie lädt unser Trinkwasser mit Lebensenergie auf. Das Wasser ändert nachweislich seine Qualität. (laut Dr. Masaru Emoto) • Auch die Nahrungsmittel, die wir in einer Einkaufstasche mit der Blume des Lebens drauf heimtragen, können bekömmlicher werden und vor negativer Energie gereinigt werden. • Im Bett oder auf der Couch, schützt sie vor Erdstrahlen. • Die Blume des Lebens unterstützt bei der Beseitigung von Blockaden, die das energetische System behindern und sorgt für den erneuten ungehinderten Fluss unserer Lebensenergie. Daher ist ihr Symbol auch sehr gut zum Einsatz bei einer Meditation geeignet. u.v.m. …